Skip to main content

DLAN, WLAN und Kabel-Netzwerke

WLAN

Das WLAN (= Wireless LAN) zu deutsch und vereinfacht kabelloses Internet hat in den letzten Jahren exponentiell an Wichtigkeit für die Gesellschaft zugenommen. Dank ihm ist es möglich heutzutage das Smartphone, Tablett, den Laptop sowie den PC aber auch Spielekonsolen und Fernseher; nahezu alles mit dem Internet zu verbinden, ohne dabei ein lästiges Kabel vom Modem aus zu legen. So ist es möglich bequem und einfach von überall in Ihrem Heim auf das Internet zu zugreifen, ohne, wie früher, an den festen PC-Standort zu müssen. Bei allen DSL-Modems die Sie bei einem Elektrofachhändler oder anderem Anbieter zu kaufen bekommen, ist das WLAN eine integrierte Funktion. Da das WLAN-Signal mit zunehmender Entfernung allerdings nach und nach abschwächt empfiehlt sich neben dem Modem, vor allem in großen Häusern oder Büros, ein oder mehrere WLAN-Repeater (=Verstärker) um die Verbindung durchgehend hoch zu halten. Repeater lassen sich problemlos nachkaufen und installieren. Sowohl bei Repeatern als auch bei Modems heißt es allerdings aufgepasst, man sollte auf ein einheitliches System setzten und auch bereit sein ein wenig Geld aus zu geben, damit sowohl Verbindung als auch Reichweite stabil sind. Sicherlich muss man kein Vermögen ausgeben, jedoch empfehlen sich die Marktführer, die preislich in der Mittelklasse liegen. Beispiele wären Fritz! Box, Telekom und TP-Link. Auch wenn man eventuell häufig von Problemen oder Sicherheitslücken hört, nimmt sich Ihr Anbieter oder Elektrofachhändler sicherlich Zeit Ihnen zu helfen. Die meisten Probleme lassen sich leicht lösen und ein starkes Passwort verhindert das Eindringen oder Ähnlichem von außen.


TP-Link TL-WR740N Netzwerk WLAN Router (150Mb)

157,97 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
+ evtl. Versand
Details

Das könnte Sie auch interessieren